GSC-Supersamstag am 15. Juli

Am Samstag 15. Juli hatten wir ein volles GSC-Programm.

Morgens starteten wir mit Gleitschirm- Schnuppern in Tremmelhausen .

12 Teilnehmer nutzen die Gelegenheit den Umgang mit dem Gleitschirm kennenzulernen und ausgiebig zu üben. Vielen Dank den Fluglehrern und Helfern für ihr Engagement.

und Abends ging es dann beim gemütlichen Teil weiter mit Grillen und Lagerfeuer beim GSC-Sommerfest in Kallmünz. Unter der Organisation von Stefan und den Grillkünsten von Xaver und Simon wurden alle kulinarisch verwöhnt. Am Lagerfeuer konnten wir einen wunderschönen Abend geniessen.

Gleitschirm – Schnuppertag am 15. Juli in Tremmelhausen

Gleitschirmschnuppertag 2017

Loslaufen, sanft den Boden unter den Füßen verlieren, abheben, durch die Luft gleiten und weich in der Wiese landen. Gleitschirmfliegen ist ganz einfach.
Der Gleitschirmverein GSC Ratisbona e.V. bietet am 15. Juli 2017 die Gelegenheit entspannt und professionell angeleitet ins Gleitschirmfliegen hinein zu schnuppern.
Ort: Pröllerfeld, Tremmelhauser Höhe, 15. Juli 2017
ab 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr
außer bei Regen oder nicht fliegbaren Windverhältnissen
Kosten: 40 Euro
Bezahlung erfolgt vor Ort

 

Anmeldung unter email:
1.Vorsitzender@GSC-Ratisbona.de
Die Einnahmen werden für einen sozialen Zweck gespendet.
Das Flugzentrum Bayerwald stellt die Ausrüstung, die Flüge werden von Fluglehrern professionell betreut. Der Verein gibt Hilfestellung und sorgt für Getränke.
Ein Event für die ganze Familie.
Mitmachen und abheben kann jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist.
Feste Schuhe und langärmelige Shirts/Jacke von Vorteil.
Ansprechpartner: Hermann Klarl
Tel.: 015756642011

 

 

Ergänzung zur Flugordnung in Kallmünz

Gleitschirmclub Ratisbona e.V.

Flugordnung für das Gleitschirmfliegen auf dem Burgberg Kallmünz

Falken Schutzmaßnahme Kallmünz

Der Bund Naturschutz hat brütende Falken in den Felsen oberhalb der Häuser am Burgberg festgestellt. Es soll sichergestellt werden, dass die Falken nicht durch tieffliegende Gleitschirme gestört wird. Deshalb wurde folgende Schutzmaßnahme vereinbart. Bis Ende Juli darf der Bereich des Brutgebietes nicht überflogen werden. Gleitschirmflieger müssen vor der Ortschaft im Bereich des Altwassers wenden.

Um weitere und tiefgreifendere Einschränkungen zu vermeiden, bitte ich alle Gleitschirmpiloten dringend um strikte Einhaltung der Anordnung.Thalmassing, den 13.05.2017

Gleitschirmclub Ratisbona e.V.

gez. Hermann Klarl (1.Vorstand)                        ___________________________________________

Jahreshauptversammlung 2017 mit Neuwahlen

Christoph Gärditz übernimmt die Aufgabe des Sportwartes von Christian Gradl.

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in den Ämtern bestätigt.

Danke an Christian für die langjährige Zusammenarbeit

 

 

 

 

 

 

die neue Vorstandschaft des GSC-Ratisbona v.l.nr.

Stefan Weber, Peter Hoppe, Robert Mair, Christoph Gärditz, Hermann Klarl

 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Einladung zur nächsten Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 10.02.2017.

Hiermit lädt die Vorstandschaft alle Mitglieder des Gleitschirmclubs Ratisbona e.V. zur Jahreshauptversammlung 2017 ein.

Termin: Freitag 10.02.2017
Beginn 20:00 Uhr
Ort: Gasthaus Spitalkeller Regensburg
Alte Nürnberger Straße 12
93059 Regensburg

Tagesordnung:
Bericht des Vorstandes
Bericht der Rechnungsprüfer
Entlastung der Vorstandschaft
Neuwahlen der Vorstandschaft
Neuwahl der Rechnungsprüfer
Beschlussfassung über vorliegende Anträge

Schriftliche Anträge der Mitglieder für die Jahreshauptversammlung müssen satzungsgemäß bis zum 02.02.2015 bei der Vorstandschaft eingegangen sein.

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.

Rettertraining 2017

Am Samstag 14. Jan um 10:00 fand mit dem Rettertraining unser Startschuss in die neue Saison 2017 statt. Wir trafen uns in der neuen Sporthalle am Napoleonstein.

20 Teilnehmer nutzen die Gelegenheit ihr Rettungsgerät an den Ringen hängend auszulösen und ein Gefühl für die Handhabung zu trainieren. Es war heuer ein sehr informativer und interessanter Trainingstag.
Das jährliche Rettertraining und die Beschäftigung mit der Handhabung des Rettungsschirmes ist ein wichtiger Sicherheitsbestandteil des Gleitschirmfliegens.

In diesem Sinne wünsche ich Allen eine sichere und unfallfreie Flugsaison 2017.

Ergänzung zur Flugordnung in Kallmünz

Falken Schutzmaßnahme Kallmünz

Der Bund Naturschutz hat brütende Falken in den Felsen oberhalb der Häuser am Burgberg festgestellt. Es soll sichergestellt werden, dass die Falken nicht durch tieffliegende Gleitschirme gestört wird. Deshalb wurde folgende Schutzmaßnahme vereinbart. Bis 20.06.2016 darf der Bereich des Brutgebietes nicht überflogen werden. Gleitschirmflieger müssen vor der Ortschaft im Bereich des Altwassers wenden.

Um weitere und tiefgreifendere Einschränkungen zu vermeiden, bitte ich alle Gleitschirmpiloten dringend um strikte Einhaltung der Anordnung.

2016_05_14 Falkenschutzgebiet

Thalmassing, den 14.05.2016

Gleitschirmclub Ratisbona e.V.

gez. Hermann Klarl (1.Vorstand)                        ___________________________________________

Gleitschirm-Schnuppertag in Tremmelhausen

am Samstag 30.04. konnten wir bei besten Bedingungen unseren Schnuppertag durchführen.

Dazu ist in der MZ ein toller Artikel erschienen, den Ihr unter folgendem Link abrufen könnt.

http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/neulinge-schnupperten-flieger-luft-21179-art1374127.html

Ein dickes Dankeschön an den Redakteur Daniel Geradtz und an alle freiwilligen Helfer.

 

Hermann Klarl

 

 

 

 

Gleitschirm-Schnuppertag in Tremmelhausen

Loslaufen, sanft den Boden unter den Füßen verlieren, abheben, durch die Luft gleiten und weich in der Wiese landen.
Gleitschirmfliegen ist ganz einfach.

Der Gleitschirmverein GSC Ratisbona e.V. bietet am 30. April 2016 die Gelegenheit entspannt und professionell angeleitet ins Gleitschirmfliegen hinein zu schnuppern.

Ort: Pröllerfeld, Tremmelhauser Höhe, 30. April 2016
ab 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr
außer bei Regen
Kosten: 20 Euro
Bezahlung erfolgt vor Ort
Anmeldung unter email:
1.Vorsitzender@GSC-Ratisbona.de

Das Flugzentrum Bayerwald stellt die Ausrüstung, die Flüge werden von Fluglehrern professionell betreut. Der Verein gibt Hilfestellung und sorgt für Getränke.
Ein Event für die ganze Familie.
Mitmachen und abheben kann jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist. Feste Schuhe und langärmelige Shirts/Jacke sind von Vorteil.

Ansprechpartner: Hermann Klarl
Tel.: 015756642011