Winzerer Höhen

Wunderschönes Fluggebiet im Stadtgebiet Regensburg, 70 m hohe, 2000 m lange Hangkante mit guten Soaring-Eigenschaften bei SW-Lagen. Thermikanschluss kann aufgrund der Südhanglage oft gefunden werden. Aufgrund den klippenähnlichen Startplatzes und der begrenzten Landemöglichkeiten nur mit unbeschränktem Luftfahrerschein zum Fliegen erlaubt.

Hinweis: Nur bei gutem, laminarem Gegenwind mit geöffnetem Schirm an die Kante vorgehen. Im Startbereich dicht bewachsen. Gastpiloten mit Tagesmitgliedschaft und Einweisung eines unserer Mitglieder erlaubt.
Startrichtung: S, SW
Höhe NN: 410 m
Höhe über Landeplatz: 70 m
GPS Koordinaten: +49° 2′ 6.00″, +12° 3′ 31.10″ (GoogleMaps)
Zufahrt Startplatz: Auto, keine Gondel, keine Seilbahn
Auffahrt: Bis Parkplatz dann zu Fuß weiter auf die Winzerer Höhen.
Startart: Naturstartplatz

Landeplatz:
Name: Wiese, Graf
Beschreibung: Rechts vom Startplatz, in Höhe des Feuerwehrhauses.
Höhe NN: 330 m
Besonderheiten: Überfliegen des Häuserzuges, wenige kleine Notlandeplätze.
GPS Koordinaten: N 49-01-59-4 O 12-03-23-9

Erforderlicher Schein: Unbeschränkter LS (B-Schein)
Ort: 93059 Regensburg
Bundesland: Bayern
Typ: Hanggelände
Geeignet für: Gleitschirm, Hängegleiter
Beschränkungen: keine Autoauffahrt, Einsicht auf durchgeführten Flugbetrieb von der halben Stadt Regensburg her, auch Baumlandungen können sehr gut beobachtet werden 😉
Nächste Autobahn: A 93
Nächste Ausfahrt: Regensburg Pfaffenstein
Nächste Stadt: Regensburg
Anfahrt Stadt: Regensburg, Autobahnkreuz Richtung Weiden, Ausfahrt Pfaffenstein, dann links, Stadtauswärts, Richtung Winzer
Anfahrt Gelände: In Winzer parken, Fußweg zu den Winzerer Höhen, keine Autoauffahrt
Kontakt Name: Alois Wegerer / Ludwig Lohner
Kontakt Tel.: 09402/7662 / 09402/6285